Je nach Auftragslage und Weitergabe, der für die Einrichtung nötigen Informationen an uns können Sie Ihren lern.link-Conference-Server wenige Werktage nach Bestellung nutzen.
In der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Allerdings brauchen Sie, wenn Sie einen Max Plan haben, keinen Conference-Server mehr. Die Aktivierung und Steuerung läuft über iSpring Space, einem Online Raum für Team- und Zudammenarbeit.

Tags: Bestellung, Auftragsabwicklung

Es werden Video-URLs der Plattformen Youtube, Vimeo, Instructure Media, Twitch und Daily Motion unterstützt.

Hinweis: Geteilte externe Videos werden nicht in der Aufzeichnung enthalten sein.

Tags:
Video,teilen

Aktuell empfehlen wir "Microsoft Edge" bzw. "Microsoft Chromium-Edge" und "Chrome" in den aktuellsten Versionen. 

Bitte achten Sie darauf, den Browser in der aktuellsten Version zu nutzen und anstehende Updates vorab durchzuführen.

Tags:
Sie machen Conference-Aufnahmen verfügbar, indem Sie den entsprechenden Link der Online-Aufzeichnung per E-Mail oder anderweitig teilen. 


Eine Fehlermeldung bei der Kamerafreigabe kann verschiedene Gründe haben. Bitte prüfen Sie folgende:


  • Ein weiteres Programm nutzt bereits die Kamera, weshalb der Browser nicht darauf zugreifen kann. Bitte schließen Sie alle Programme, die Sie nicht für die Teilnahme benötigen, z. B. Skype, Google Meets etc.
  • Sie nutzen einen veralteten Browser. Bitte laden Sie die aktuellste Version herunter und testen Sie ggf. einen alternativen Browser.
  • Die Antivirus-Software auf dem Rechner blockiert die Kamerafreigabe. Deaktivieren Sie die entsprechende Funktion in der Antiviren-Software. Eine Anleitung dafür finden Sie auf der Seite des Herstellers der Software.
  • Sie nutzen ein Macbook oder ein iPad mit Safari. Einige Versionen von Safari unterstützen die Kamerafreigabe nicht. Testen Sie einen anderen Browser, z. B. Chrome.

  • Keiner der oben genannten Gründe führt zur Lösung.  Als letzte Alternative können Sie auch Ihr Mobiltelefon als Kamera verwenden:

  • Hierzu loggen Sie sich zusätzlich über Ihr Mobiltelefon in die Online-Sitzung ein. Wie gewohnt über den Link zum Raum.
  • Und treten der Konferenz bei.
  • Aktivieren Sie die Kamera und deaktivieren Sie das Mikrofon und die Audioübertragung.
  • Platzieren Sie Ihre Handy neben Ihrem Bildschirm, sodass Sie für alle gut sichtbar sind.

  • Tags:

    Einige Tipps, um die Verbindungsqualität Ihres Conference-Systems zu verbessern:


  • Nutzen Sie ein mobiles Endgerät, sollten Sie es ans Stromnetz anschließen. Lassen Sie es nicht im Akkubetrieb laufen.
  • Mobile Endgeräte sollten auch dann, wenn sie am Stromnetz angeschlossen, sind nicht im Akkubetrieb sein.
  • Andere Programme, die auf Kamera oder Audio zugreifen könnten (z. B. Skype, Aufnahmetool) sollten komplett geschlossen sein.
  • Schließen Sie bei Programmen mit Zugriff auf Kamera und Audio auch die Log-in-Seite.
  • Schließen Sie im Browser die Fenster, die Sie nicht benötigen.
  • Schließen alle nicht benötigten Anwendungen im Hintergrund.
  • Da diese Programme sich gegenseitig behindern können, starten Sie das Gerät am besten neu.
  • Prüfen Sie bitte bei Kameraproblemen, ob die Webcam-Auflösung zu hoch ist. Wählen Sie eine geringere, um weniger Daten zu übertragen.
  • Prüfen Sie die Internetverbindung und bitten Sie auch Ihre Teilnehmer das zu tun.
  • Nutzen Sie nicht WLAN, sondern eine LAN-Verbindung.
  • Die Audio/Headset-Verbindung kann durch andere Geräte in der Nähe gestört werden.
  • Z. B. kann ein danebenliegendes Smartphone mit eingeschaltetem WLAN problematisch sein.
  • Grundsätzlich kann man Teilnehmern auch immer raten, einen anderen Browser zu nutzen, um nicht bewusst vorgenommene hinderliche Einstellungen zu umgehen.
  • Checken Sie den Browser auf Einstellungen, die den Zugriff auf Audio und Kamera ganz oder teilweise verbieten.
  • Prüfen Sie, ob ein Browser mit der PC-eigenen Firewall Probleme hat, ein anderer aber nicht.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Browser in der aktuellsten Version läuft oder ob ein Update ansteht.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Rechner an der Leistungsgrenze ist. Bei einem Windows PC klicken Sie unten in der Taskleiste mit der rechten Maustaste und wählen den Taskmanager aus. Auf der Registerkarte Leistung sehen Sie die Auslastung der CPU, des Arbeitsspeichers und des Datenträgers.
  • Bei einem Macintosh Rechner gehen Sie über die Aktivitätsanzeige und sehen ebenfalls die Auslastung CPU, Arbeitsspeicher, Datenträger. Beim Mac finden Sie die App Aktivitätenanzeige unter Programme - Dienstprogramme.

  • Tags:
  • Klicken Sie zweimal auf das Telefonhörer-Symbol, um die Audio-Einstellungen innerhalb der Konferenz neu zu starten.
  • Treten Sie der Konferenz mit Mikrofon bei und testen Sie beim Echotest, ob Sie Ihre Stimme hören können.
  • Ihr Browser greift auf das falsche Mikrofon zu. Ändern Sie in Ihren Systemeinstellungen das Mikrofon, das standardmäßig verwendet werden soll und führen Sie die obigen Schritte erneut durch. 

  • Tags:

    Nein. Animationen in PowerPoint-Präsentationen können in Conference nicht genutzt werden. Um Ihren Teilnehmenden animierte Präsentationen zu zeigen, müssten Sie Ihren Bildschirm teilen und die Powerpoint-Präsentation auf Ihrem Computer abspielen.

    Tags:
    Bildschirmteilen,PowerPoint,conference

    Wir empfehlen immer, ein Headset zu verwenden. Das gilt auch für Mobiltelefone:


     
  • Dadurch werden die Umgebungsgeräusche gefiltert.
  • Rückkopplungen werden vermieden. Rückkopplungen entstehen, indem das Geräusch aus dem Lautsprecher wieder über das Mikrofon übertragen wird.
  • Wenn möglich, sollten Sie das Headset über die Systemeinstellungen des Rechners konfigurieren.
  • Achten Sie darauf, dass der Eingangspegel des Mikrofons nicht zu hoch eingestellt ist, da das beim Gegenüber Verzerrungen und Übersteuerungen des Klangs verursacht.

  • Tags:
    Es wird kein Plugin benötigt.
    Es gibt keine App.

    Nutzer müssen nichts an Ihrem Rechner verändern oder herunterladen, um an eine lern.link-Conference teilzunehmen.


    Tags:
    lern.link-LMS, plugin

    Nein, es gibt keine Option für ein Profil-Foto des Präsentators. Soll ein Foto gezeigt werden, müsste es in die Präsentation eingebaut werden. Zum Beispiel im Header der Titelfolie, oder - wenn es durchgängig zu sehen sein soll -, auf jeder Folie.

    Der Präsentator kann sich aber über die Webcam zeigen.

    Tags:

    Folgende Ports müssen zu unserem Server für Teilnehmer freigegeben sein:

    Für TCP Port 80/443 (HTTP/HTTPS),
     

    Für aktuelle BBB-Server UDP Port im Bereich  16384-32767 for WebRTC-basiertes Audio, Video und Screensharing

    Die für die Einstellungen notwendigen IP-Adressen erfahren Sie z.B. mit dem Service von https://dnschecker.org/ um Ihre Serverdomain als IP anzuzeigen.

    Sollte die Funktion mit anderen BBB-Servern, z.B. https://demo.bigbluebutton.org möglich sein, informieren Sie bitte sofort unseren Support support@lernlink.de.

    Tags:
    Es werden die Formate Text (.TXT), Powerpoint (.PPT) und Portablefileformat (.PDF) unterstützt. Beim Hochladen von TXT und PPT Dateien kann es bei der Umwandlung durch Conference zu Änderungen des Layouts kommen, weshalb eine das Format PDF vorzuziehen ist.

    Tags:

    Nein, lern.link-Conference als allein stehende Anwendung verfügt über kein ausgeprägtes Teilnehmer-Management. Es gibt einen Link zum Raum bzw. zur konkreten Sitzung, mit dem Teilnehmer eingeladen werden können, z. B. per E-Mail. Außerdem kann die Teilnehmerliste gespeichert und herunter geladen werden. Weitergehende Verwaltung der Teilnehmer ist nicht möglich. Dafür empfehlen wir die Einbindung von Conference in das Lernmanagementsystem moodle, wo die Nutzung von Conference über Kurse mit Teilnehmern verwaltet werden kann.

    Tags:

    DSL-Anschluss mit einer Upload-Kapazität von mind. 0,5Mbit/sec und einer Download-Kapazität von mind. 1Mbit /sec

    Tags:

    Vorraussetzung dafür ist, dass schon eine Voice-Conference vorhanden ist, also schon jemand in der Conference eingeloggt ist.

    Dann sieht man den Telefon-Button bei der auswahl der audioverbindung, klickt man auf diesen sieht man die Pin-Nr



    Tags:
    Einwahl,Pin,Telefon

    Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen zum Monatsende. Sollten Sie nicht fristgerecht kündigen, verlängert sich die Laufzeit bei einem Jahresabo um ein weiteres Jahr; bei einem Monatsabo um einen weiteren Monat. Mehr zu den Aboplänen und Preisen 


    Tags:

    Als Präsentator können Sie festlegen, ob und welche Präsentationen zum Download frei gegeben sind. Entweder direkt beim Hochladen einer Datei oder im Nachgang. Sie erkennen, ob eine Datei heruntergeladen werden kann, indem Sie über das Pluszeichen "Eine Präsentation hochladen" aktivieren und damit auf die Übersicht der bereits eingestellten Dateien bzw. dorthin, wo Sie eine Datei hochladen. Dort können Sie rechts mit einem Klick auf das Downloadsymbol "Präsentation darf heruntergeladen werden" aktivieren.


    Ihre Teilnehmenden erkennen, dass sie das Material auf ihren Rechner herunterladen dürfen daran, dass im Präsentationsfenster in der linken Ecke des Dokuments oder der Präsentation der Downloadpfeil erscheint.

    Tags:

    Ja, jeder Teilnehmer kann eine Webcam nutzen, sofern das Recht dazu vergeben wurde. Also auch der Präsentator.

    Tags:

    Ja, die Aufnahme steht Ihnen nach Beendigung der Konferenz zur Verfügung. Die Erstellung der Aufnahme startet nach Beenden der Konferenz und nimmt - je nach Datenumfang - einige Zeit in Anspruch. Sie wird direkt in Ihrem lern.link-Conference angezeigt und ist mit einem Klick auf den Anzeigelink abspielbar.

    Die Möglichkeit der Telefoneinwahl kann bei lern.link-Conference SERVER im Monatsabo oder Jahresabo zugebucht werden.

    Ja, Sie können in der Vorbereitungsphase oder während einer laufenden Konferenz Präsentationen hochladen, direkt in den Webinarraum. Wenn Sie mehrere Präsentationen hochgeladen haben, können Sie zwischen wählen, welche Sie zeigen wollen. Die Präsentationen bleiben solange im Hintergrund des Conference-Raums verfügbar, wie die Konferenz läuft. Mit Beenden verschwinden die Präsentationen mit Ausnahme der default. 

    Sollten Sie die Präsentationsmaterialien über das Online-Meeting hinaus zur Verfügung stellen wollen, wäre die Integration in ein Lernmanagement-System wie Moodle hilfreich. Hier legen Sie es als Kursmaterial an und machen es für die Teilnehmer verfügbar.

    Tags:

    Conference bietet nur die Option, die Teilnehmerliste zu speichern und herunterzuladen. Wie lange welche Teilnehmer im Raum waren etc. wird nicht aufgezeichnet und kann nicht ausgewertet werden.

    Tags:

    Ja, Webseiten können über Bildschirm-Teilen gezeigt und mit den Teilnehmenden geteilt werden. Das Recht zum Bildschirm-Teilen haben Sie in der Rolle des Präsentators.

    Tags:

    Leider haben wir nur sehr wenig Kapazität Windows-Support für unsere Kunden zu machen.

    Probieren Sie andere Browser, stellen Sie sicher, das keine Sicherheitsregeln die Nutzung behindern.

    Erklären Sie  dem Systemadministrator Ihres Systems welche Maßnahmen Sie schon unternommen haben.


    Tags:
    conference

    Nutzen Sie lern.link-Conference mit Greenlight können Sie Logo und Hintergrundfarbe selbst festlegen.

    Weiteres Branding/Customizing ist kostenpflichtig möglich. Kontaktieren Sie uns bitte hierfür info@lernlink.de


    Sie können einen PC, ein Notebook oder ein Tablet mit einer Bildschirmgröße von mind. 10 Zoll nutzen, die über eine Kamera und Mikrofon verfügen. Ein externes Mikrofon bzw. Headset ist zu bevorzugen, da die Qualität des Tons erkennbar besser ist. Eine externe Kamera / Webcam ist nicht nötig, bietet aber bei Aufnahmen Vorteile je nach Modell und Funktionalität, z. B. vom PC unabhängiger Aufnahmewinkel.

    Tags:

    Ihr lern.link-Conference-Server wird in Deutschland (München, Nürnberg, Fichtelgebirge) gehostet und ist DSGVO-konform.

    Sie schließen einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit lern.link GmbH ab. Den Vertrag übermitteln wir Ihnen.

    Sofern Sie Greenlight nutzen, können Sie Ihr Impressum und Ihre Datenschutzerklärung selbst integrieren.


    Tags:Auftrag, DSGVO, GDPR

    BigBlueButton begrenzt mit den Standardeinstellungen auf 30MB und 200 Seiten.

    Bei einem von Ihnen gemieteten BigBlueButton-Server können Sie die Grenzen wählen. Wir passen es an. (BBB-docs...)

    Beachten Sie, daß große Präsentationen den Betrieb aufhalten können

    Nutzen sie Bildmaterial, das ggf. schon komprimiert wirde und komprimieren Sie PDF-Daten zusätzlich um Übertragungszeiten und Netzlast zu reduzieren.

    Tipps:

    Bilder lassen sich mit https://compress-or-die.com/ komprimieren.

    Bei https://smallpdf.com/ kann eine PDF verkleinert werden.

    Tags:

    präsentation praesentation größe groesse speicherplatz


    Einwahl

    Die Nummer ist für jeden Server / Pool anders. Danach muss eine 5-stellige Pin eingegeben werden. Die Pin erfahren Sie vom Meeting-Veranstalter. Sie ist im Raum zu sehen. (Chat).

    Funktionen

    Stumm: 0 

    Mikro Empfindlichkeit hoch: 9 

    Mikro Empfindlichkeit Standard: 8 

    Mikro Empfindlichkeit runter: 7 

    Mikro lauter: 3 

    Mikro Standard: 2 

    Mikro leister: 1 

    Lautstärke lauter: 6 

    Lautstärke Standard: 5 

    Lautstärke leister: 4


          
      =




    +




    1

    vol talk dn




    2

    vol talk zero





     3

      vol talk up


        talk








    4

    vol listen dn




    vol listen zero





      6

      vol listen up


        listen








    7

    energy dn




    8

    energy equ





      9

      energy up 


        energy








    *

    deaf mute




    0

    mute





    #

    hangup












    Hinweis zur Privatsphäre:

    Die Nummer der Anrufenden Person wird in der Liste vollständig angezeigt. Möchten Sie sich Annonym einwählen, dann wählen Sie auf Ihrem Telefon zunächst

    *31#

    Damit wird die Rufnummernunterdrückung für den nächsten Anruf aktiviert . In der Teilnehmerliste erscheint "Annonym" als Name.

    Ja, viel mehr, weil fast immer der Desktop gestreamt wird.

    Bei teuren Endgerät streamt oft sogar XWHD oder 4K oder bei Appleprodukten Retina (4-8K)

    Lösung: Als Dozent stelle ich meinen Montior, den ich streamen möchte, auf FullHD herunter oder bereite eine datenreduziertes PDF vor. (d.h. es ist keine Druckqualität notwendig, 96 oder 72 dpi sind ausreichend.)

    Grundsätzlich ist LAN dem WLAN als Präsentator*in unbedingt zu bevorzugen.

    Diese Funktion ist nur für Teilnehmer (Kreis vor Namen) möglich. Für Moderatoren (Viereck vor Namen) ist dies nicht möglich.

    Für diese Funktion ist zu empfehlen, einen Raum zu wählen, in dem eingestellt ist, dass nicht automatisch alle Teilnehmer Moderatoren sind.
    Andernfalls können im Meeting die Moderatoren manuell zurückgestuft werden.
     

    Was sind Cookies?
    Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Endgerät abgespeichert werden und dienen der Nachverfolgung, der von Ihnen besuchten Webseiten.
    Cookies sind ein Segen für Programmiererinnen, wenn eine Webseite die Nutzer über mehre Klicks hinweg unterstützen und begleiten möchte.
    Leider nutzen das auch Tausende von Werbeunternehmen aus, um mittels Tracker-
    Cookies Profile von Webnutzerinnen zu erstellen.
    Sie können entscheiden, welche Cookies Sie zulassen, da immer nach Ihrer Zustimmung gefragt wird.
    Webseiten merken sich, was Sie bei den Cookiebestimmungen angeklickt haben. Durch die Löschung geht diese Information verloren.
    Beim nächsten Aufruf werden die Cookies wieder neu gesetzt.


    Je nach Webbrowser können Sie Cookies folgendermaßen löschen:

    1. Firefox (unter Windows)

    Klicken Sie rechts oben in der Menüleiste auf die drei Striche (Hamburger Symbol) und wählen dann im Dropdown-Menü "Bibliothek"












    In der Bibliothek klicken Sie auf "Chronik"


    Dann auf "Neueste Chronik löschen..."






    Hier können Sie entscheiden, was Sie löschen möchten:













    2. Microsoft Edge

    Klicken Sie rechts oben in der Menüleiste auf die drei Punkte und wählen dann im Dropdown-Menü "Einstellungen"


























    In den Einstellungen wählen Sie "Datenschutz, Suche und Dienste" aus.
    Scrollen Sie zu "Browserdaten löschen" und klicken auf "Zu löschende Elemente auswählen"








    Hier können Sie entscheiden, was Sie löschen möchten:
















    3. Chrome

    Klicken Sie rechts, oben in der Menüleiste auf die drei Punkte und wählen dann im Dropdown Menü "Einstellungen"











    In den Einstellungen klicken Sie auf "Datenschutz und Sicherheit", scrollen dann zu "Broswerdaten löschen"







    Hier können Sie entscheiden, was Sie löschen möchten:



















    Diese umfangreiche Anleitung zu BigBlueButton wurde freundlicherweise von unserem Kunden Deutsche Stiftungsakademie veröffentlicht und steht allen Bigbluebutton-Anwender*innen zur Verfügung:

    Neuer Tab mit YouTube - Playlist