Ausrechnen von Quizergebnissen mit Gewichtung

Es ist egal wie groß die Zahlen sind und was sich als Gesamtsumme ergibt.


Die Summe wird als 100% aufgefasst und die Anteile werden aliquotiert. 

Es ist auch reine Geschmacksache, was man als maximale Punkteanzahl eingibt. 

Die pro Aufgabe (Quiz, Dialog) erreichbaren Punkte werden mit dem wie oben beschriebenen Gewichtungsfaktor multipliziert, und dann alle addiert. 

Ob man die einzelne Aufgabe in Bezug zu einer Mindestpunkteanzahl geschafft hat oder nicht, findet in der Punkteauswertung keine Berücksichtigung. 

Wenn dann auch noch das Durchblättern gewichtet wird und Teilantworten im Quiz möglich sind, lässt sich der tatsächliche endgültige Wert für eine Antwort im Endergebnis nur mehr sehr schwer vorausberechnen.

Tags:
Ergebnis,Gewichtung,Quizmaker,SCORM

1 Stern 2 Stern 3 Stern 4 Stern 5 Stern
Zurück