Meine Player Einstellungen werden beim Veröffentlichen nicht übernommen, warum?

Dieses Problem hängt mit der Leistung des Windows Defender zusammen und wurde mit dem letzten Update (16.12.2021 - Version 10.2.3) behoben. Es kann bei Kursen auftreten, die vor dem Update erstellt wurden und danach veröffentlicht werden. In Ihrem Fall wurden die Kurse mit der veralteten Version erstellt und mit der aktualisierten Version veröffentlicht.

Um die Player-Einstellungen zu korrigieren, müssen Sie Folgendes tun:

Wenn Sie einen Kurs öffnen, auf den bestimmte Player-Einstellungen angewendet wurden, wechseln Sie vor der Veröffentlichung zu den Player-Einstellungen und öffnen das Fenster des Player-Editors, schließen Sie es, indem Sie auf "Übernehmen & Schließen" klicken.

In Zukunft werden die Player-Einstellungen in diesem Kurs und in neuen Kursen nicht mehr zurückgesetzt. Bei Kursen, die vor der Aktualisierung (oder mit veralteter Software) erstellt wurden, sollten die Schritte wiederholt werden.


Verfügen Sie nicht über die neuste Version, müssen Sie iSpring Suite einfach in die Whitelist von Windows Defender aufnehmen:

Fügen Sie C:\Users\\AppData\Roaming\iSpring Solutions zur Whitelist Ihres Antivirenprogramms, der Firewall und des Windows Defender hinzu.

Da das Problem in der Sicherheit des Defenders liegt, kann er das Projekt nicht richtig konvertieren.

Dieses Problem hängt mit der Leistung des Windows Defender zusammen und wurde mit dem letzten Update (16.12.2021) behoben. Es kann bei Kursen auftreten, die vor dem Update erstellt wurden und danach veröffentlicht werden.


1 Stern 2 Stern 3 Stern 4 Stern 5 Stern
Zurück