YouTube mit Start und Ende in iSpring einfügen

Video-Einbettung mit freier Parametrisierung können Sie mit dem Web Element realisieren. 



Fügen Sie bei "Code einbetten" den YouTube iFrame Code ein.



Die Einbettungsparameter für YouTube-Videos finden Sie hier ausführlich beschrieben: 


Nutzen Sie start und end und fügen Sie dies in den Einbettungscode mit ein.
Und vergessen Sie rel=0 nicht, um die "Katzenvideo-Empfehlungen" am Ende auszublenden. 
Die Größe wurde auf 100% für width und height gesetzt.

 Hier ein Beispiel mit start=60 und end=70 Sekunden:

<iframe width="100%" height="100%"
   src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/L3I4W0vPMWY?start=60&end=70&rel=0
   frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen> 
</iframe> 



Ausprobieren: 


Tags:
Video,WebElement,iSpring

1 Stern 2 Stern 3 Stern 4 Stern 5 Stern
Zurück